News - Star Wars: Battlefront II : Der Imperator gibt sein Comeback!

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Imperator Palpatine gehörte eigentlich zu den Charakteren, die in Star Wars: Battlefront II verfügbar waren. Aufgrund eines Bugs wurde dieser entfernt, doch jetzt gibt der Bösewicht sein Comeback.

Seit rund einem Monat können Spieler von Star Wars: Battlefront II nicht mehr auf Imperator Palpatine zurückgreifen. Der einst spielbare Charakter der dunklen Seite der Macht wurde aufgrund eines Bugs aus dem Spiel entfernt, nachdem er versehentlich durch Wände hindurch andere Spieler attackieren konnte.

Wie DICE nun in den offiziellen Foren zum Spiel erklärte, habe man das Problem gelöst und bringt Palpatine per Patch in das Spiel zurück. Das entsprechende Update soll noch im Laufe dieser Woche verfügbar sein, so dass ihr euch in Kürze wieder mit dem Imperator vergnügen dürft.

Neben der Figur kehrt auch der Spielmodus "Ewok Hunt" als Teil des Updates zurück. Es behebt dabei auch ein Problem, das die Sturmtruppler vom Betreten des Shuttles abhielt. Zudem werden mit dem Patch noch einige kleinere Balancing-Änderungen und Verbesserungen vorgenommen.

Star Wars: Battlefront II ist für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Star Wars: Battlefront II - Han Solo Season DLC Trailer
In Star Wars: Battlefront II startet - passend zum aktuellen Kinofilm - die neue Han-Solo-Season durch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel