Komplettlösung - True Crime: New York City : True Crime: New York City

  • PC
  • PS2
  • Xbox
  • GCN
Von Kommentieren
Fazit

Weg der Ehre

True Crime: New York City
Terry will sich in der U-Bahn aus dem Staub machen. Rennt ihm hinterher und feuert aus allen Rohren auf ihn. Es beginnt nun eine Hetzjagd durch die verschiedenen U-Bahn-Wagons. Terry ist euch dabei immer einige Meter voraus und wird unschuldige Zivilisten als menschliches Schutzschild missbrauchen. Nutzt daher entweder eure verbesserte Zielfähigkeit und wechselt in den Bullet-Time-Modus, um Terry zu entwaffnen, oder ihr nehmt die Böser-Cop-Punkte in Kauf und schießt auf alles, was sich euch in den Weg stellt. Wofür ihr euch auch entscheidet: Wiederholt das Spielchen einige Male und verfolgt Terry so lange, bis er einen U-Bahn-Wagon abkoppelt und euch damit zu entkommen scheint. Das ist nicht sonderlich schwer. Wichtig ist nur, dass ihr euch Terry immer nur dann nähert, wenn er seine Waffe gerade nachlädt.
True Crime: New York City
Nach der kurzen Cutscene müsst ihr nun dem kürzlich erfolgten U-Bahn-Crash entkommen. Lauft dazu einfach so schnell wie möglich durch die verschiedenen Abteile in die der Explosion entgegengesetzte Richtung. Sobald sich Marcus in Sicherheit gebracht hat, ist die Mission abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch, ihr habt damit die Kampagne von 'True Crime: New York City' erfolgreich beendet!

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel