Komplettlösung - Control : Komplettlösung: Alle Missionen, versteckte Orte & Geheimnisse

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Control Komplettlösung: Die Schwarzsteinverarbeitung: Kampf gegen den resonanzmutierten Zischer

In der Schwarzsteinverarbeitung leuchtet zu eurer Rechten ein Behälter mit Schwarzsteinprismen, den ihr euch direkt anschaut. Leider sind die Prismen allesamt kaputt und obendrein taucht hinter euch das Monster auf, von dem Arish sprach.

Dieser sogenannte Resonanzmutierte Zischer ist vielleicht der gefährlichste Gegner im ganzen Spiel. Wenn ihr ihn nicht sofort beschießt oder mit einem Objekt bewerft, macht er sich unsichtbar und ist nur anhand eines schemenhaften Schleiers zu erkennen, den er bei seinen Bewegungen hinterlässt. Er versucht euch aufzulauern und fügt euch mit seinem Schrei massiven Schaden zu. Sprich: Er kann euch bereits nach zwei erfolgreichen Angriffen töten.

Andersherum ist das Biest nicht besonders widerstandsfähig und ebenfalls nach zwei Schleuder-Attacken erledigt. Wenn ihr also schnell reagiert und gleich zwei Bretter gegen den Zischer schleudert, dann kommt er gar nicht erst zum Gegenangriff. Wird er hingegen unsichtbar, dann rennt zuerst in eine möglichst weit entfernte Ecke, dreht euch um und achtet auf den Schleier in der Luft. Danach müsst ihr blind in diese Richtung schießen oder ein paar Objekte werfen. Sofern der Schaden groß genug ist, wird der Zischer sichtbar und ist verwundbar.

Nach eurem Sieg erhaltet ihr die obligatorische Akte über Resonanzmutierter Zischer (Forschung und Aufzeichnungen) und könnt das massive LAB-01-Tor in der Südwestecke mit einem Knopfdruck öffnen. Dahinter befindet sich das von euch gesuchte Schwarzstein-Labor.

Das Schwarzstein-Labor (Schlüsselkarte Berechtigungsstufe 5)

Sobald ihr das Labor betretet, startet ganz hinten auf einem Tisch ein Video über Schwarzstein (Multimedia). Auf dem gleichen Tisch entdeckt ihr zudem die Schlüsselkarte mit der Berechtigungsstufe 5.

In der Mitte des Labors liegen zahlreiche Zettel und unter anderem eine Akte über Schwarzstein (Forschung und Aufzeichnungen). In der Nordostecke stöbert ihr hingegen eine Treppe auf, die euch hinauf in einen weiteren Raum und zu einem Schreibtisch mitsamt Behälter führt.

Geht wieder nach unten und marschiert zur Tür auf der Nordseite, über de ein Wegweiser mit der Aufschrift Black Rock Quarry hängt. Ihr könnt hier sogleich eure frisch ergatterte Schlüsselkarte einsetzen, um sie zu öffnen. Dahinter gelangt ihr zu einem großen Aufzug, mit dem ihr eine Etage nach oben fahrt und in der Halle mit den NSC-Transformatoren landet.

Überquert den Steg und erledigt zwischendurch ein paar Zischer. Ihr gelangt zunächst zu einer Kreuzung, bei der ihr zu eurer Linken einen kleinen Raum mit einem Behälter erreicht. Der Weg geradeaus führt euch hingegen zu einem Gang mit einer Treppe, die euch hinauf zu einem weiteren Aufzug bringt.

Genau genommen sollte euch der Aufzug bereits bekannt vorkommen: Ihr habt ihn bereits nach der Reparatur der NSC-Transformatoren entdeckt. Dank eurer neuen Schlüsselkarte könnt ihr nun die gegenüberliegende Treppe anpeilen und die Tür am oberen Ende öffnen, um den Kontrollpunkt NSC-Energiequelle – Obere Etage zu übernehmen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel