Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Assassin's Creed: Revelations : Ezios (Er-)Lösung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 15 MinutenSchwierigkeitsgrad: mittel

Lauft zur Zielmarkierung, dort wo sich der Turm befindet. Springt am besten links neben der Brücke ins Wasser, bevor euch die Janitscharen sehen. Hängt euch von unten an die Brücke und hangelt euch ganz nach links. Stellt euch auf den Boden über euch und hängt euch an die Mauerkante zu eurer Linken. Hangelt euch linksherum weiter, bis ihr die andere Seite des Turmes vor Augen habt. Dort solltet ihr eine große Kette sehen sowie die Vorrichtung, mittels der sie an dem Turm befestigt ist. Achtet kurz auf die Wachen zu eurer Linken sowie zu eurer Rechten, steigt auf die Plattform und klickt die Vorrichtung an.

Verteidigt euch mit eurem Säbel, falls euch die vollständige Synchronisation egal ist, oder wehrt euch mit euren Bomben, Pistolen und/oder Assassinen-Rekruten. Sobald eine neue, blaue Zielmarkierung auf dem Radar zu sehen, lauft ihr zu dieser und klemmt euch hinter die Feuerwaffe. Brennt damit alle Schiffe vor wie neben euch nieder. Haltet hierfür die Angriffstaste konstant gedrückt und sorgt zunächst dafür, dass ihr die Soldaten tötet. Ihr erkennt deren Position wie üblich an den Dreiecken, die über ihren Köpfen leuchten.

Sobald alle sieben Schiffe gesunken sind, rennt und hüpft ihr stetig nach vorne. Ihr müsst selbst keine Kurskorrekturen vornehmen: Ezio wird ganz automatisch alle notwendigen Kurven einschlagen, ähnlich wie in der Mission “Forum Bovis“. Erst wenn ihr wieder auf Gegner stoßt, biegt ihr eigenmächtig linksherum ab und rennt schnurstracks den Mast am Ende des Schiffes hinauf.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel